Sie sind hier: HomeAnbieterkompass

LANCOM Systems GmbH

LANCOM Systems GmbH

Adenauerstr. 20/B2
52146 Würselen, Deutschland

E-Mail: info@lancom.de

Internet: www.lancom-systems.de

Telefon: 02405/49936-0

Fax: 02405/49936-99

Firmenbeschreibung

LANCOM Systems GmbH

Vertrauenswürdige Netzwerklösungen für Wirtschaft und Verwaltung

LANCOM Systems ist führender europäischer Hersteller von sicheren, zuverlässigen und zukunftsfähigen Netzwerk- und Security-Lösungen (WAN, LAN, WLAN & Firewalls) für Wirtschaft und Verwaltung. Das Unternehmen kombiniert Hardware-Geschäft mit virtuellen Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendem Software-defined Networking (SDN). Daraus entsteht ein einzigartiges Angebot aus On-Premises- und Cloud-Lösungen mit einer zentralen Plattform für SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN & SD-Security.

LANCOM ist ein zuverlässiger Partner, der sich durch langfristige Strategien, hohe Channel-Treue und Beständigkeit im Führungsteam auszeichnet. Das Vertrauen der Kunden und die Sicherheit ihrer Netze haben bei LANCOM höchste Priorität.

Firmenausrichtung

Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Fertigung finden hauptsächlich in Deutschland statt, dasselbe gilt für das Hosting des Netzwerk-Managements (LANCOM Management Cloud). Besonderes Augenmerk gilt der Bereitstellung vertrauenswürdiger Lösungen mit exzellenten Sicherheitseigenschaften. Darüber hinaus ist Backdoor-Freiheit ein wesentliches Schutzmerkmal der Produkte. Das Qualitätszeichen „IT-Security Made in Germany" und eine Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bestätigen die Vertrauenswürdigkeit und das herausragende Sicherheitsniveau. 

LANCOM steht für Qualität „Made in Germany". Lösungen von LANCOM arbeiten über viele Jahre zuverlässig in den Kundennetzen. Die Produktlinien zeichnen sich durch lange Lebenszyklen und professionelles Management aus. Kostenlose Sicherheits- und Funktions-Updates schützen Investitionen nachhaltig und sichern Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile. Technische Unterstützung und Services bietet das LANCOM eigene Support-Center.

Produkte/Linecard

Router
Ein effizienter Arbeitsablauf basiert stets auch auf einer performanten und vor allem zuverlässigen Netzwerkinfrastruktur. Aus diesem Grund ist eine zuverlässige Anbindung von Filialen, Mitarbeitern oder Dienstleistern essentiell. Mit den LANCOM Business-VPN-Routern setzen Sie auf pro¬fessionelle Geräte für sichere VPN-Vernetzung und performante Internetanbindung. Große Schnittstellenvielfalt, flexible Backup- Möglichkeiten sowie zukunftsfähige SD-WAN-Features ermögli¬chen den Einsatz der Router in zahlreichen Branchen und Anwen¬dungsgebieten sowie zur professionellen All-IP-Migration.

Switches
LANCOM Switches sind essenzieller Bestandteile eines Netzwerks und bilden die Grundlage für High-Performance-Netzwerkinfrastrukturen in sämtlichen Einsatzbereichen. Sie dienen als Verteilereinheit für Datenpakete auf Endgeräte und sind unerlässlich für die zuverlässige Arbeit von Netzwerk-Infrastrukturen vieler Branchen und Anwendungen. Die LANCOM Fully Managed Switches bieten vollumfängliches Management für eine zuverlässige LAN-Infrastruktur. Ihr großer Funktionsumfang sorgt für höchste Sicherheit und ein einfaches Handling. Und das Beste: sie sind „Cloud-ready“. So profitieren Sie von hyper-integriertem Netzwerk-Management für höchste Zeit- und Kostenersparnisse.


Wireless LAN
Mobilität und Flexibilität via Laptop, Tablet oder Smartphone sind aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Nutzen Sie mit LANCOM Access Points die vielen Vorteile von drahtlosen Netzwerken. Eine WLAN-Infrastruktur ist auch ohne bauliche Veränderungen schnell installiert, flexibel erweiterbar und bietet für die stetig wachsende Zahl an drahtlosen Endgeräten ein hohes Maß an Mobilität und Komfort. Mit dem leistungsstarken LANCOM Wave 2 Access Point-Portfolio profitieren Sie von einer optimalen Abdeckung, vor allem bei großen Infrastrukturen mit zahlreichen parallelen Anwendern.

Firewalls
Im engen Schulterschluss legen LANCOM und Rohde & Schwarz gemeinsam den Grundstein für den Wandel der LANCOM vom reinen Netzwerkhersteller zum hochkompetenten Netzwerk- und Security-Anbieter. So ergänzen LANCOM R&S® Unified Firewalls bestehende LANCOM Netzwerkinfrastrukturen optimal um den Aspekt der IT-Security. Eine Besonderheit: Das innovative grafische Bedienkonzept bietet einen klaren Überblick über alle gesicherten Bereiche im Unternehmen. Bislang komplexe und zeitaufwendige Konfigurationstätigkeiten werden erheblich vereinfacht, da sich sämtliche Sicherheitsvorgaben systematisch designen und in Kraft setzen lassen.

Cloud-Management
Die LANCOM Management Cloud ist das weltweit erste hyper¬integrierte Management-System, das Ihre gesamte Netzwerk¬architektur in den Bereichen WAN, LAN, WLAN und Security intelligent organisiert, optimiert und steuert. Mittels hochmo¬derner "Software-defined"-Technologie (SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN und SD-Security) wird die Bereitstellung eines inte¬grierten Netzwerks drastisch vereinfacht, sodass die manuelle Einzelgerätekonfiguration entfällt. Komplexe Netzwerkkonfigurationen, die vorher nur zertifizierten IT-Experten vorbehalten und mit hohem manuellen Aufwand verbunden waren, reduzieren sich auf nur wenige Minuten und Klicks!

Zielmärkte

Der Vertrieb erfolgt ausschließlich indirekt über inzwischen mehr als 7.500 Partner in Deutschland, Europa und zunehmend auch weltweit, die zudem das Service-Netzwerk erweitern. Zu den Kunden zählen KMU, Behörden, Institutionen und Großkonzerne aus aller Welt.

Gründungsjahr

LANCOM Systems entstand 2002 als Management Buyout aus der früheren ELSA AG und führte die Produkte und Marken der ehemaligen ELSA-Abteilung „Communication Systems“ (Professionelle Datenkommunikation) fort.

Seitdem schreibt LANCOM Systems Erfolgsgeschichte. Die Geschäftsführung liegt in den Händen von Gründer Ralf Koenzen und Co.-Geschäftsführer Stefan Herrlich.

Seit Sommer 2018 ist das Unternehmen eigenständige Tochtergesellschaft des Münchner Technologiekonzerns Rohde & Schwarz.

Mitarbeiter

Rund 350 Mitarbeiter arbeiten heute am Hauptsitz in Würselen bei Aachen, in München, Karlsruhe und an weiteren Standorten in Europa am Unternehmenserfolg mit.

Produktübersichten

Berichte über LANCOM Systems GmbH auf funkschau.de

Lancom startet Frühjahrstour

Was ist neu, was ist relevant bei Lancom Systems? Zweimal im Jahr erhalten Partner, Fachhändler und Systemhäuser Antworten auf diese Fragen bei der LANupdate. Die Channel-Roadshow macht bis Ende Juni in 13 Städten in Deutschland, Österreich und Schweiz halt. Den Auftakt macht Hamburg am 19. März. mehr über „Lancom startet Frühjahrstour“

Network meets Security

Unter diesem Motto präsentiert Lancom Systems in Nürnberg erstmals sein um reinrassige Security-Lösungen erweitertes Produktportfolio. Der hybride Sicherheitsansatz des deutschen Infrastrukturanbieters umfasst On-Premises-Firewall-Lösungen ebenso wie Enterprise-Grade Security aus der Cloud. mehr über „Network meets Security“

Mehr Sicherheit im WLAN

Die Wi-Fi Alliance hat vergangene Woche die Spezifikation für den neuen WLAN-Sicherheitsstandard WPA3 veröffentlicht. Lancom Systems integriert diesen nun in sein nächstes Betriebssystem-Release. Die Veröffentlichung von LCOS 10.20 ist für diesen Sommer geplant. mehr über „Mehr Sicherheit im WLAN“

Ein Blick in die Zukunft

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Internet of Things oder Blockchain – die aktuellen Entwicklungen können nur erahnen lassen, wo die Reise einmal hingehen wird. funkschau hat Experten aus der ITK-Welt gefragt, auf welche technologische Revolution sie besonders gespannt sind. mehr über „Ein Blick in die Zukunft“

Lancom Systems on Tour

Lancom Systems, deutscher Hersteller von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor, ist auch 2016 mit seiner Traditions-Roadshow "LANupdate" unterwegs. Im Gepäck: ein bunter Strauß an Themen. Von All-IP über WLAN bis hin zu Cloud-Management. mehr über „Lancom Systems on Tour“

Hotspot 2.0

Dank mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets sind Nutzer jederzeit und überall online. Dabei ist die Verfügbarkeit eines Internetzugangs zu einer Selbstverständlichkeit geworden – Mobilfunk sei Dank. Jedoch sucht man instinktiv ständig nach offenen WLAN-Hotspots, da schnelle Mobilfunkzugänge … mehr über „Hotspot 2.0“

Quo vadis WLAN?

Von 1 MBit/s auf 450 MBit/s in weniger als 15 Jahren. WLAN-Standards haben sich im Laufe der Zeit hin zu immer höheren Datenraten entwickelt. Was sind die Herausforderungen von heute? funkschau fragt bei Herstellern und Distributoren nach, welche WLAN-Lösungen für Unternehmen derzeit sinnvoll sind … mehr über „Quo vadis WLAN?“

So sehen Sieger aus

Die funkschau-Leserwahl "ITK-Produkte des Jahres 2014" hat sich zu einer der größten Umfragen im B2B-Bereich in der ITK-Branche entwickelt. Im sechsten Jahr der Leserwahl haben sich an die 7.200 Leser mit nahezu 50.000 Stimmen daran beteiligt. Dafür möchten wir uns bei unseren Lesern an dieser … mehr über „So sehen Sieger aus“

Lancom Systems: L-13xx-Serie

Lancom Systems stellt seine 1.300 MBit/s-Access-Points der L-13xx-Serie vor. Die zwei IEEE 802.11ac-Dual-Radio-Access-Points "LANCOM L-1302acn dual Wireless" (mit externen Antennen) und "LANCOM L-1310acn dual Wireless" (interne Antennen) erweitern das bestehende WLAN-Portfolio des Herstellers um … mehr über „Lancom Systems: L-13xx-Serie“

VPN-Router mit Vectoring

Der deutsche Spezialist für sichere VPN- Standortvernetzung und Wireless-LAN-Infrastrukturen, Lancom, wird seinen Kunden ein kostenloses Update seines Betriebssystems LCOS für seinen VDSL/ADSL-VPN-Router "LANCOM 1781VA" mit Unterstützung von Vectoring zur Verfügung stellen. Damit sind alle … mehr über „VPN-Router mit Vectoring“

LTE – Liebling der Massen

In vielen Geschäftsbereichen ist die Anbindung von Standorten an das Internet schon heute nicht mehr verzichtbar – und die Vernetzung wird in den kommenden Jahren noch weiter steigen. Dabei geht es nicht mehr nur um den standortübergreifenden Zugriff auf gemeinsame Daten. LTE erweist sich hier als … mehr über „LTE – Liebling der Massen“