Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Digital FutureCongress: Ein Tag rund um Digitalisierung im Mittelstand

Anfang März findet in Frankfurt der Digital FutureCongress statt, der mittelständischen Entscheidern Strategien und Lösungen für die eigene Digitalisierungsagenda an die Hand geben soll. Besucher erwarten zahlreiche Aussteller, Vorträge und Workshops.

Messe Masse Menschen Leute Bildquelle: © fotolia / rcfotostock

Der Digital FutureCongress richtet sich gezielt an den Mittelstand

„Mittelstand trifft Digitalisierung“ – unter diesem Motto findet am 1. März 2018 in der Messe Frankfurt der Digital FutureCongress statt, der Entscheidern die Möglichkeit geben soll, an einem Tag alle Themen der „eigenen Digitalisierungsagenda mit Experten zu besprechen und Lösungen mit nach Hause zu nehmen“, so die Veranstalter. Insgesamt erwarten Teilnehmer auf dem Kongress 150 Aussteller, darunter zahlreiche IT- und TK-Systemhäuser und -Anbieter, sowie 35 Sprecher, die über die folgenden vier Themenschwerpunkte referieren:

•    Online-Marketing und Vertrieb
•    Prozessoptimierung und IT-Infrastruktur
•    Arbeit 4.0 – Neue Arbeitswelten und Future Thinking
•    Cyber-Security und Datenschutz

Jedes der vier Themen hat auf dem Digital FutureCongress eine eigene Bühne mit zahlreichen Keynotes und Workshops. Darüber hinaus bildet eine Podiumsdiskussion den Abschluss der eintägigen Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Website des Digital Future Congress

Die Tickets für den Digital FutureCongress kosten 69 Euro und zehn Euro für Studenten. Sie wollen kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen? Als Medienpartner verlost funkschau insgesamt 25 Tickets für das Event rund um Digitalisierung im Mittelstand.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Digitalisierung im Mittelstand“ an leseraktion@funkschau.de. Die ersten 25 funkschau-Leser, die der Redaktion schreiben, erhalten die Freitickets. Das Team der funkschau wünscht Ihnen viel Glück.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.