Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Digital Innovation Day 2017: Der Weg zur Digitalisierung

Am 27. September veranstaltete Telefónica den Digital Innovation Day 2017 in den Münchner Eisbach Studios. Die Gäste erwartete Keynotes und Break-out-Sessions, eine Themenwelt und die Verleihung des Digital Innovation Awards 2017.

Digital Innovation Day 2017 Bildquelle: © funkschau

Rund 700 Besucher kamen zum Digital Innovation Day 2017 in die Eisbach Studios in München. Die Gäste erwartete ein Programm mit Vorträgen und Break-out-Sessions rund um das Thema Digitalisierung. Dabei spielten nicht nur Themen wie 5G und Narrowband IoT für die Übertragung von Daten im Internet of Things eine wichtige Rolle, sondern auch verschiedene digitale Geschäftsmodelle, Big Data Analytics und IT-Security.

Im Showroom konnten sich die Besucher zudem auf eine Reise durch die digitale Themenwelt begeben. “Digital Workplace”, “Digital Energy”, “Digital Mobility”, “Digital  Security”, “Digital Technology”, “Digital Connectivity” und “Digital Solutions” lauteten die Themeninseln, die die unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung beleuchten sollten. An jeder Station zeigte Telefónica zusammen mit Partner wie Huawei, NFON, Mercateo, Comarch und Geotab Beispiele zu den Möglichkeiten der Digitalisierung.

Am Nachmittag wurde zudem der Gewinner des Digital Innovation Awards per Live-Voting gekürt. Das Publikum entschied sich für das britische Start-up Gideon. Die mobile App des Unternehmens, eine Smart Home-Plattform, ermöglicht die zentrale Verwaltung von Geräten unterschiedlicher Hersteller in einer einheitlichen Benutzeroberfläche.

Abgerundet wurde der Tag mit der Abschluss-Keynote “Hacking für Manager”. Tobias Schröder, IT-Security-Experte und Comedian deckte mit Humor Sicherheitslücken von Computern und Smartphones auf und gab Einblicke in die Welt der Hacker und des Darknets. Dabei appellierte er an IoT-Hersteller, bei ihren Produkten auf den Security-by-Design-Ansatz zu setzten.

Video: Der Telefónica Digital Innovation Day 2017

© funkschau
Rund 700 Besucher zählte der Digital Innovation Day 2017. Unter dem Motto "Besser vernetzt" erwartete die Besucher ein vielfältiges und spannendes Programm. Highlights und Impressionen sehen Sie hier im Video.