Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Jubiläum: Snom feiert 20-jähriges Bestehen

Am 7. September feierte Snom, Hersteller von IP-Telefonen, sein 20-jähriges Bestehen. Zur Feier in Berlin kamen rund 100 Gäste aus ganz Europa, Amerika und Asien.

C.H. Tong (VTech), (im Hintergrund) Fabio Albanini (Snom), Armin Liedtke (Snom) & Matthias Schipper (NFON) Bildquelle: © Snom

C.H. Tong (VTech), (im Hintergrund) Fabio Albanini (Snom), Armin Liedtke (Snom) und Matthias Schipper (NFON) auf der 20-Jahres-Party von Snom.

Rund 100 Partner, ITSPs und Distributoren kamen am 7. September nach Berlin, um das 20-jährige Jubiläum von Snom zu feiern. Mit einem Empfang im Hotel Ellington wurden die Feierlichkeiten eröffnet. Bei dieser Gelegenheit hatten die Gäste die Chance die Geschichte des Unternehmens, aktuelle Pläne und Entwicklungen kennen zu lernen.

Anschließend ging es zur ehemaligen Lounge der Fluggesellschaft PanAm am Berliner Europa-Center. Die Lounge blieb seit den 60er Jahren unverändert und ist daher ein innenarchitektonischen Denkmal der besonderen Art. Nachdem die Gäste auf der Dachterasse der Lokalität den Ausblick auf Berlin genießen konnten, folgten Führungen  durch die unter der Lounge befindlichen Wohnungen der Piloten und deren Familien – natürlich im Original-Design der Sixties.

Mit Gesprächen und Tanzen unter einer original Discokugel klang der Abend dann gemütlich in der Lounge aus.