Sie sind hier: HomeTelekommunikation

UC Point: Expansion nach Lateinamerika

Das bisherige Supportbüro von UC Point in Mexiko-Stadt ist nun zu einer eigenständigen Gesellschaft geworden. Das Unternehmen leitet ab sofort von dort aus alle Vertriebs- und Sericeaktivitäten für den lateinamerikanischen Markt.

UCC Bildquelle: © Fotolia

UC Point, Anbieter von globalen Unified Communications & Collaborations Services (UCC), baut seine internationale Geschäftspräsenz weiter aus und lässt sich offiziell in Mexiko nieder. Der bisher als Supportbüro betriebene Standort ist zu einer eigenständigen Gesellschaft geworden. Die neu gegründete „UC Point S. de R.L. de C.V." bündelt ab sofort von Mexiko aus alle Vertriebs- und Serviceaktivitäten für den lateinamerikanischen Markt.

Markus Keller, CEO und Gründer von UC Point Bildquelle: © UC Point

Markus Keller, CEO und Gründer von UC Point

Der stetige Ausbau des neuen Standortes in Mexico-Stadt zeigt die nachhaltige Entwicklung von UC Point in Südamerika und das Bekenntnis zum Markt. „Mobiles Arbeiten ist längst zum globalen Trend geworden. Damit Einzelanwender und Teams standort- und geräteübergreifend ohne Störungen miteinander arbeiten können, braucht es innovative Produktivitäts- und Kommunikationsgrundlagen", erklärt Markus P. Keller, CEO und Unternehmemsgründer von UC Point. Der lateinamerikanische Markt sei sehr offen und extrem interessiert an solchen modernen UCC-Strategien. Das sei ein Grund für uns, Services rund um Skype for Business und Microsoft Office 365 jetzt auch in dieser Region zur Verfügung zu stellen. Von seinem neuen Standort in Mexiko-Stadt aus könne das Unternehmen zudem nicht nur Kunden und Interessenten in Mexiko bedienen, sondern ganz Lateinamerika abdecken.

Als Anbieter für Unified Communications & Collaboration hat sich UC Point bereits einen Namen gemacht und begleitet Kunden weltweit bei der Entwicklung, Umsetzung und Support einer barrierefreien Kommunikationsstrategie – On-premise, hybrid oder aus der Cloud. Dabei reicht das breite Serviceangebot von der Netzwerkanalyse über einen 24/7 weltweiten Skype for Business-Support bis hin zu umfassenden Consulting und Managed Services für Skype for Business, Office 365 oder Conferencing.

Einige der höchsten Microsoft-Zertifizierungen unterstreichen die Kompetenz von UC Point im Bereich Unified Communications & Collaboration, darunter die Auszeichnung zum weltweit ersten Microsoft „Global Premier Support Lync Partner`` sowie der Status als Microsoft-Skype for Business-Partner für neue Meeting- und Voice-Services in Office 365. Erst kürzlich vollzog UC Point die erfolgreiche Aufnahme in das Microsoft Cloud Provider Solution Programm sowie die Listung als offizieller Skype Operations Framework-Partner. Zum offiziellen Geschäftsstart kommt nun eine weitere hochkarätige Partner-Zertifizierung hinzu: Auch im lateinamerikanischen Markt ist UC Point nun ein offizieller Microsoft-Partner im Bereich Enterprise Voice Latam.