Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Trekstor: Neues Tablet aus der Premium-Linie

Trekstor bietet ab sofort das Primetab P10 an. Das Tablet aus der Premium-Linie des Anbieters verfügt über einen 10,1 Zoll Display. Durch die integrierte Frontkamera und das Microfon kann es für Videotelefonie genutzt werden.

PrimeTab Bildquelle: © Trekstor

Das Primetab P10 ist das erste Tablet der Trekstor Premium-Serie. Es verfügt über ein 10,1 Zoll großes IPS-Display und kommt mit dem Betriebssystem Android 7.0 Nougat. Integriert sind ein 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor von MediaTek und ein 2 GB großer RAM. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 32 GB und lässt sich via microSD kurzerhand um bis zu 128 GB vergrößern.

Die frontseitige verbaute 2-Megapixel-Kamera und das Microfon eignen sich für Videokonferenzen. Auf der Rückseite steht zudem eine Kamera mit 5 Megapixeln zur Verfügung. Der Bildschirm mit WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixeln) und die Stereo-Lautsprecher auf der Vorderseite rüsten das Primetab P10 für den mobilen Filmgenuss. Ein Micro-HDMI-Port ermöglicht außerdem die hochauflösende Wiedergabe von Video- und Foto-Dateien auf dem TV-Bildschirm. Zusätzlich sind eine Micro-USB-2.0-Schnittstelle und ein 3,5 mm Klinkenanschluss verbaut.

Neben WiFi (802.11 a/b/g/n, 2,4/5 GHz), sind auch eine Bluetooth 4.0 Schnittstelle und GPS vorhanden. Mit Power versorgt wird das Tablet durch einen 6600 mAh Li-Polymer-Akku. Das Gehäuse aus Aluminium und Kunststoff ist 8,4 mm tief. Während die Front komplett in Schwarz gehalten ist, hat das Tablet eine anthrazitfarbene Aluminium-Rückseite, die oben mit einer gleichfarbigen Kunststoff-Einfassung abschließt. Das Gewicht des Trekstor Primetab P10 liegt unter 500 g.

Im Lieferumfang sind ein Micro-USB-Kabel, Netzteil, Reinigungstuch, die Kurzanleitung sowie die Sicherheitshinweise enthalten. Ab sofort ist das Trekstor Primetab P10 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,00 Euro im Handel erhältlich.