Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Samsung All-in-One-Display: Smart Signage zum Anfassen

Das neue Smart Signage Display PM55F-BC von Samsung ermöglicht durch die integrierte Touch-Technologie die direkte Interaktion mit dem Anwender. Die Stand Alone-Lösung will als interaktives Darstellungsmedium mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten punkten.

Samsung Display Bildquelle: © Samsung

Das Samsung All-in-One-Display PM55F-BC soll sich problemlos in jede Umgebung integrieren lassen.

Ob als Service-Schalter im Einzelhandel, als Wegleitsystem im öffentlichen Bereich, oder im Unternehmens- und Transportumfeld – das PM55F-BC Display von Samsung zielt immer da auf den Einsatz ab, wo es um den direkten Austausch mit Zielgruppen geht. Als All-in-One-Lösung brauchen die Geräte keinen externen Zuspieler und sind mit der neuesten Generation SoC inklusive Tizen-Betriebssystem, integriertem Digital Signage Media Player und kapazitiver 10-Finger-Touch-Technologie ausgerüstet. „Die interaktive Nutzung von Displays ist durch Smartphones und Tablets bereits etabliert“, so Markus Korn, Director Display Solutions bei Samsung Electronics. „Mit unserem neuen PM55F-BC Display übertragen wir das Gelernte jetzt auch auf unsere Signage Geräte. Damit machen wir Informationen erlebbar und bieten so einen hohen Anwenderkomfort am Point of Sale.“

Einfache Steuerung – für Anwender und Betreiber

Das PM55F-BC Display verfügt über die vierte Generation des System on Chip (SoC), das zusammen mit dem Betriebssystem Tizen für eine hohe Systemleistung, angepasste Bilddarstellung und beeindruckende Grafik sorgen soll. Über den eingebauten Media Player wird eine einfache Content-Bespielung und Wiedergabe ermöglicht. Dank integriertem WiFi können Inhalte auch drahtlos übertragen werden. Für eine hohe Interaktivität sorgt außerdem ein integrierter Web Browser, der als Signalquelle aufgerufen werden kann. Somit können beispielsweise Webseiten, Inhalte aus Cloud-Speichern oder webbasierte Anwendungen auf den Geräten dargestellt werden. Sowohl für Anwender als auch Betreiber soll dies eine einfache und schnelle Bedienung bedeuten. Auch offline verfügen die Geräte über eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten und bieten dank 2x HDMI 2.0, DP 1.2, DVI-I und 2x USB 2.0 eine gute Konnektivität. Das Display ist zudem kompatibel mit der Samsung Set Back Box (SSB-B64EI4/EN) mit vorinstallierter Samsung Interactive Whiteboard 4.0 Applikation. Dadurch kann das PM55F-BC zum Beispiel in Meetingräumen in ein e-Board umfunktioniert werden. Die zentrale Steuerung der Geräte kann bei Bedarf parallel über den MagicInfo Server 4.0 erfolgen.