Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Kongressmesse: CCW 2016: Die Zukunft gestalten!

Kundenkommunikation im Wandel: Video-Chat, biometrische Spracherkennung, Content Marketing und Personalisierung sind die Schlagworte der Stunde. Wer den Anschluss nicht verlieren möchte, muss sich diesen Herausforderungen stellen. Strategien und Lösungen werden auf der CCW unter dem Motto "Menschen – Service – Wandel: Die Zukunft gestalten!" vom 23. bis 25. Februar 2016 in Berlin diskutiert.

Bildquelle: © Management Circle

Europas führende Kongressmesse [1] für Kundenservice, Kommunikation und Contact-Center ist jährlich der Treffpunkt für rund 7.600 Vertreter der Branche. Dieses Mal bietet ein neues Hallenkonzept noch mehr Platz für Besucher, Aussteller, Ideen und Gespräche.

Im Kongress am Dienstag und Mittwoch dreht sich alles um den neuen Kundenservice. Unter anderem geben DB Dialog , Otto Group Media und Axel Springer SE Einblicke in ihre Marketing- und Servicestrategien. Wie TUI das „Service-Erlebnis“ neu gestaltet hat, werden Melanie Richter und Thorsten Reitz vom Reiseanbieter zeigen. „93 Prozent der Kunden sind nach der Beratung via Chat zufrieden“, sagen sie, dadurch sei auch die Konversationsrate gestiegen. Wieder näher am Kunden sein, das meint auch Dr. Christian Grobe, einer der Gründer des Fintech-Startups Zencap, jetzt Funding Circle: „Das Erfolgsrezept: Echte Innovationen, die den Kunden und seine Servicewünsche endlich wieder in den Mittelpunkt rücken“. Und welchen Einfluss werden Wearables, Augmented Reality und künstliche Intelligenz auf den Kundenservice der Zukunft haben? Eine Antwort gibt Nils Müller, Zukunftsforscher und Geschäftsführer beim Innovationsberater Trendone.

Außerdem auf der Agenda stehen die Themen Mitarbeiterführung und Recht: der aus Medien bekannte Rechtsanwalt Christian Solmecke gibt ein Update über rechtliche Aspekte für den Kundenservice.