Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Advertorial: Mit Lösungen "Made in Germany" die Zukunft der Telefonie einleiten: Das Tor zwischen Primärmultiplexanschluss und der VoIP-Welt für Unternehmen

Die ITK-Technik ist aufgrund von Datenlecks und Spionage in den Fokus der Sicherheits-Frage gerückt. Nachdem bekannt wurde, dass unter anderem ausländische Geheimdienste verborgene Zugriffsmöglichkeiten auf Soft- und Hardware haben, gehen viele Unternehmen lieber auf Nummer sicher. Sie setzen auf Produkte, die in Deutschland gefertigt sind. So wie die der Ferrari Electronic.

"OfficeMaster Gate Advanced R2" Bildquelle: © Ferrari Electronic

"OfficeMaster Gate Advanced R2"

Der Pionier der Fax-Integration in die digitale Welt ist seit 25 Jahren im deutschen IT-Sektor zuhause. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Teltow bei Berlin, die Fertigung aller Soft- und Hardware erfolgt in Deutschland, genau wie der Support. Die Kunden können daher sicher sein, dass ihr Ansprechpartner die Besonderheiten des deutschen ITK-Umfeldes bestens kennt.

Ein zentrales Thema der ITK dieser Tage ist die Abkündigung von ISDN durch die Telekom 2018. Manche Unternehmen nehmen das zum Anlass, auf die rein SIP-basierte Telefonie umzusteigen; andere versuchen ihre Investition in die bestehende ISDN-Telefonanlage zu schützen. Dabei spielen Mediagateways eine zentrale Rolle. Wer unter den zahlreichen Gateways eines benötigt, das den Anschluss von Primärmultiplexanschlüssen (PMX) erlaubt, muss lange suchen. Schon ab einer Unternehmensgröße von 100 Arbeitsplätzen kommt kaum ein Unternehmen ohne die Nutzung eines oder mehrerer PMX aus. Eine Faustregel lautet: seine 30 Nutzkanäle reichen für 90 Mitarbeiter. Der gewöhnliche Basisanschluss mit seinen zwei Nutzkanälen ist jenseits kleinerer Büros nicht mehr praktikabel.

Unternehmen, die schon heute ganz oder teilweise VoIP-Telefonie nutzen oder den Investitionsschutz ihrer klassischen Telefonanlage (PBX) über 2018 gewährleisten wollen, finden mit dem "OfficeMaster Gate Advanced R2" von Ferrari Electronic eine Lösung "Made in Germany", die ihren Bedürfnissen gerecht wird.