Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Call-Center, Contact-Center: BSI gönnt sich Runderneuerung

Das Software-Unternehmen BSI eröffnet Standort in Düsseldorf und erneuert Markenlogo, Website und Domain.

CRM Call Center Contact Bildquelle: © BSI

Markus Brunold, Geschäftsführer bei BSI

Im Medienhafen Düsseldorf wurde am 18. Mai 2015 der 7. BSI-Standort eröffnet. Bis zu 28 Mitarbeiter sollen hier ihr neues berufliches Zuhause finden. Das erneuerte Markenlogo, die neue Website und die neue Domain bringen ebenfalls frischen Wind in das expandierende Unternehmen, das nach eigenen Angaben Software an der Nahstelle zum Kunden entwickelt. BSI CRM, das Kernprodukt von BSI, soll einfache Abläufe mit 360°-Sicht in Verkauf, Marketing und Service schaffen: "Mit 'BSI Contact Center', 'BSI PoS', 'BSI Insurance', 'BSI CTMS' sowie Speziallösungen bieten wir fokussierte Produkte für jede Branche und Aufgabe", heißt es weiter. Offene Technologie (Java/Eclipse) soll dabei Effizienz, Individualität und Zukunftssicherheit garantieren.

"Lange haben wir daran gearbeitet, viele Gedanken und Liebe sind eingeflossen, und nun ist sie live: unsere neue BSI-Website", freut sich Catherine B. Crowden, Marketing-Manager bei BSI. Das neue Design ist nicht nur modern und frisch; es bietet zudem viel Platz für spannende Themen. "Wir haben die Gelegenheit genutzt, die Inhalte zu überarbeiten und neue zu ergänzen. Unser Magazin 'meeting BSI' kann man nun auch online lesen", so Crowden.  

Auch die Domain ist neu: "www.bsi-software.com steht für das, was wir am liebsten machen und am besten können: gute Software für Verkauf, Marketing und Kundendienst", so die Marketing-Expertin. In dem Zusammenhang verpasste sich BSI ein erneuertes Markenlogo, welches auf sanfte Weise den Ausdruck des Versprechens von BSI untermauern soll: "Lösungen, die sich dem Kunden und Nutzer anpassen, und nicht umgekehrt", erklärt Crowden.