Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Unified-Communications: Ferrari Electronic: Auszeichnung von Microsoft

Ferrari electronic, ein führender Lösungsanbieter für Unified-Communications, hat sich erneut die Gold- und Silberkompetenz von Microsoft erarbeitet.

Bildquelle: © Ferrari Electronic

Johann Deutinger, Vorstand Ferrari Electronic

Ferrari Electronic hat den begehrten Gold-Status von Microsoft in der Kategorie Communications seit dessen Einführung erworben und wurde auch in diesem Jahr wieder damit ausgezeichnet. Silber vergaben die Redmonder an das Brandenburger Unternehmen für überzeugende Leistungen in der Kategorie Application-Development. Damit gehören die Brandenburger zu den knapp 2.000 Unternehmen, die die strengen Anforderungen aus den Bereichen Technik, Vertrieb und Lizenzgeschäft erfüllten und ein positives Ergebnis der Kundenzufriedenheitsumfrage vorweisen konnten.  

Die Gütesiegel stehen für überdurchschnittliche Expertise und branchenführende Kompetenzen, auf die sich Partner und Kunden verlassen können, heißt es. Johann Deutinger, Vorstand Ferrari Electronic, schätzt die Auszeichnung sehr: "Für uns ist das Gütesiegel von Microsoft sehr erfreulich und wichtig und Beweis dafür, dass wir UC-Lösungen von höchster Qualität liefern."  

Caroline Shin, Marketing Managerin bei Microsoft: "Wir beglückwünschen unseren Partner Ferrari Electronic, der seit Anbeginn im Rahmen des Microsoft-Partner-Programms ausgezeichnet wurde. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit und das auch auf Entwicklungsebene."