Sie sind hier: HomeTelekommunikation

Neuer Investor: Paragon Partners erwirbt dtms

Die mittelständische Beteiligungsgesellschaft Paragon Partners erwirbt den Mainzer Kundendialog-Spezialisten dtms und investiert in den weiteren Ausbau des Geschäfts mit Cloud-Applikationen für sämtliche Kontaktkanäle im Kunden-dialog.

Die dtms Telefon- und Marketing Services GmbH wurde 1998 gegründet und hat in den vergangenen 15 Jahren ihre Position als ein führender Serviceprovider für Contact Center ausgebaut. dtms bietet internationale Ortsnetz- und Servicerufnummern sowie spezielle für Call Center wichtige Zusatzfunktionen. Mit den eigenen cloudbasierten Kundenkon-takt-Applikationen für Telefon, Web, Social-Media, Chat und E-Mail deckt dtms die Viel-zahl der Zugangskanäle in Contact-Centern ab und bietet Payment-Lösungen zur Abrech-nung von Kundenservices und digitalen Inhalten über die Telefonrechnung.

Ausschlaggebend für den Einstieg von Paragon Partners waren das umfangreiche und innovative Produktspektrum, die erstklassige Kundenbasis von mehr als 2000 Kunden in Europa in sämtlichen Branchen und das Wachstumspotenzial des Mainzer Unternehmens: „Wir sehen gute Chancen, in dem wachsenden Markt cloud-basierter Lösungen die starke Marktposition der dtms weiter auszubauen“, sagt Krischan von Moeller, Gründungspartner von Paragon Partners. Die verstärkte Ausrichtung der dtms auf Applikationen, die in vielen Contact-Centern neu aufgebaut oder professioneller gestaltet werden sollen, geben dem Unternehmen aus Sicht des Investors die Perspektive für überdurchschnittliches Wachstum.