Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Apps aus dem Baukasten: Smap One geht Partnerschaft mit Fritz & Macziol ein

Der Hannoveraner Business-App-Anbieter "smapOne" und das Ulmer IT-Systemhaus Fritz & Macziol gehen eine Partnerschaft ein, um individuelle Lösungen rund um Enterprise Mobility anzubieten. Gemeinsam wolle man ein Katalysator für die digitale Transformation innerhalb vieler deutscher Unternehmen sein.

fotolia.com Bildquelle: © fotolia.com

Mit dem App-Baukasten von Smap One erweitert Fritz & Macziol sein Portfolio um eine schnelle, flexible und skalierbare Mobility-Lösung. Das IT-Haus bietet Beratung, App-Generierung, Verkauf und Integration rund um die Lösung an. Mithilfe des unkomplizierten App-Baukastens von Smap One könne Fritz & Macziol nach eigenen Angaben schneller auf Kundenanforderungen reagieren und kostengünstigere Lösungen entlang der gesamten mobilen Wertschöpfungskette anbieten. Mobile Anwendungen für Checklisten, Protokolle oder Umfragen könnten entweder innerhalb weniger Minuten direkt über die Smap One-Plattform erstellt und an die jeweiligen Teams ausgeliefert werden oder als Teilstück in komplexere Mobility-Strategien implementiert werden. Fritz & Macziol kann die durch die App-Nutzung generierten Daten zur Weiterverarbeitung in Folgesysteme integrieren.

„Unser Ziel als IT-Partner für Unternehmen ist die erfolgreiche Umsetzung von digitalen Geschäftsstrategien. Dabei achten wir auf eine optimale Abstimmung auf den individuellen Bedarf und nutzen dafür stets neueste Technologien. Der App-Baukasten von Smap One passt genau in dieses Konzept, da mit den flexiblen Bausteinen kleine Geschäftsprozesse schnell und individuell digitalisiert werden können und somit der Schritt in die notwendige digitale Transformation erleichtert wird,“ beschreibt Oliver Schallhorn, Geschäftsführer der Fritz & Macziol Software und Computervertrieb, die Kooperation.

„Wir freuen uns, mit Fritz & Macziol einen erfahrenen Partner gewonnen zu haben, der die Bedürfnisse der Unternehmen genau kennt,“ so Sven Zuschlag, CEO & Mitgründer von Smap One. „Durch die einfache Digitalisierung wiederkehrender ‚kleiner‘ Geschäftsprozesse wird der Arbeitsalltag effizienter und angenehmer gestaltet. Mithilfe des direkten Feedbacks der Kunden können wir so den App-Baukasten konsequent und am Marktbedarf orientiert weiterentwickeln. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und inspirierende Zusammenarbeit mit Fritz & Macziol.“