Sie sind hier: HomeMobile Solutions

Roaminggebühren vergleichen mit Toptarif.de: Online-Check: Prepaid-Tarife fürs Ausland

Wer seinen Prepaid-Tarif auch im Ausland nutzen möchte, sollte vorher einen Blick auf die Vertragsbedingungen seines Anbieters werfen. Alternativ bietet Toptarif eine Übersicht, in der die verschiedenen Angebote verglichen werden. Das Vergleichsportal hat die Roaming-Tarife der größten Mobilfunkanbieter unter die Lupe genommen und teilweise große Unterschiede festgestellt.

Bildquelle: © Rawpixel/Fotolia.com

Das Thema Datenroaming ist und bleibt ein aktuelles Thema und gewinnt auch jetzt zur Herbstferienzeit an Relevanz. Da jeder Anbieter seine eigenen Konditionen für Auslandstarife hat, ist es für den Verbraucher oft schwer zu erkennen bei welchem Angebot es sich um eine Kostenfalle handelt und welches Angebot wirklich das richtige ist. So ist es beispielsweise für EU-Reisende, die auch im Ausland nicht auf das Handy verzichten möchten, generell ratsam sich über Wochenpakete der Anbieter zu informieren. Einen ersten Check liefert Toptarif.de [1] mit der folgenden Übersicht:

© Toptarif.de
Toptarif.de hat verglichen und folgende Bewertungskriterien für die Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses herangezogen: Kartenpreis, Startguthaben, Zusätzliches Auslandspaket für eine Woche, 1 Minute ausgehende Anrufe nach Deutschland, 1 Minute eingehende Anrufe nach Deutschland, 1 SMS nach Deutschland und 1 MB Datenvolumen.