Sie sind hier: HomeDatacenter

Net-KVS von Nomics: Telefon- und Datenverkabelung optimieren

Moderne Unternehmen sind heute durchgehend bis zu jedem Arbeitsplatz verkabelt. Umpatchungen oder das Finden freier Kabelstrecken müssen filigran geplant und manuell ausgeführt werden. Der hierfür notwendige hohe Zeitaufwand zieht erhöhte Betriebskosten nach sich und ist extrem fehlerträchtig. NetKVS ermöglicht eine sicherere und effizientere Planung und Durchführung von Änderungen am Verkabelungssystem.

Net-KVS eliminiert das Kabelwirrwarr Bildquelle: © Nomics

Net-KVS eliminiert das Kabelwirrwarr

Kilometerlage Verkabelungen in Unternehmen sind häufig vorzufinden, eine einfache und schnelle Zuordnung eines Kabels ist nicht immer möglich. Durch die Unübersichtlichkeit der Daten – und Telefonverkabelungssysteme in Unternehmen sind Planungen und Änderungen immer mit einem hohen Risiko versehen.

Für eine Nachinstallation von Endgeräten muss genau analysiert werden, welche freien Kabelwege überhaupt noch zur Verfügung stehen. Dieses Vorhaben erfordert erhebliche Aufwände an Zeit, Personal und Budget. Auch müssen bei diesen Änderungen immer zuerst die Fehler in der Verkabelung beseitigt werden. In der Praxis werden fehlerhafte Kabel oder Verbindungen oftmals nicht gekennzeichnet beziehungsweise in der Dokumentation als fehlerhaft markiert. Diese Fehler müssen meist bei einer Nachinstallation mühsam beseitigt werden um überhaupt noch freie Kabelstrecken bereitstellen zu können.

 

Net-KVS von Nomics ist ein Telefon – und Datenkabelverwaltungssystem. Dem Nutzer stehen folgende Möglichkeiten bereit:

  • eine detaillierte Übersicht der gesamten Verkabelung,
  • die Dokumentation und die automatische Suche noch zur Verfügung stehender Kabelwege, Editiermöglichkeiten der bestehende Verkabelungen,
  • Neuplanung der Verkabelung bzw, bestimmter Strecken (inklusive einer Plausibilitätsüberprüfung) sowie
  • Aufdeckung ungenutzter Ressourcen, wie beispielsweise freie Ports, Adern oder Kontakte.