Sie sind hier: HomeDatacenter

Schnittstellen: API-Management braucht Governance

Application Programming Interfaces sind Verbindungskanäle für den Datenfluss in der Cloud. Wer sensible Daten durch die Cloud schickt, muss diese Kanäle sichern.

Hängebrücke im Nebel Bildquelle: © svl861-123rf

Die Cloud ist eine zentrale Komponente der Digitalen Transformation und hat in den meisten Unternehmen bereits Einzug gehalten: Laut KPMG nutzen 65 Prozent der deutschen Unternehmen die Cloud, 18 Prozent planen ihren baldigen Einsatz. „Die Cloud“ klingt nach einheitlicher Konstruktion, dabei ist das Gegenteil der Fall: Bewährte Business-Software aus dem eigenen Rechenzentrum, externe Cloud-Services, Unternehmens-Apps, Social Media, Big Data, mobile Endgeräte und das Internet der Dinge – all das gilt es im Rahmen einer Cloud-Strategie unter einen Hut zu bringen und im Hinblick auf die eigenen Ziele sinnvoll zu vernetzen. Es kommt, wie es immer kommt, wenn sich Dutzende von Teilnehmern miteinander mischen: Die Zahl der zu integrierenden Endpunkte zwischen den verschiedenen Anwendungen wächst explosionsartig.

Genau diese Entwicklung macht APIs, Application Programming Interfaces, zu unabdingbaren Bausteinen moderner Cloud-Architekturen. APIs fungieren als Brücken zwischen Applikationen; sie ermöglichen die Datenübergabe und Interaktion zwischen verschiedenen Softwarekomponenten und die Automation von Abläufen. Kein Wunder also, dass APIs im Enterprise-Management der Königsweg für die Integration von Plattformen, Endgeräten und Applikationen sind.

Die meisten Apps sind dazu geschaffen, mit Systemen zu kommunizieren – ob es sich dabei um Backend-Systeme handelt wie Reservierungssysteme, Kundeninformationen, Produkt-/Preiskataloge, oder um externe Cloud-Applikationen, die auf Amazon oder Azure laufen. Entwicklerteams nutzen APIs verstärkt für interne Projekte, um die Auslieferung ihrer Software über ein „Write Once, Use Many“-Modell zu beschleunigen. APIs sind so essenziell geworden für umsatzgenerierende Applikationen, dass nahezu jedes Unternehmen APIs nutzt, schafft und offenlegt. Das Potenzial ist groß – doch beim Umgang mit APIs gibt es einige Punkte zu beachten.