Sie sind hier: HomeDatacenter

Kommentar: 123456: Die lausigsten Passwörter

Wenn man annimmt, dass das altmodische „000000“ den Tiefpunkt der schlechten Passworte repräsentiert, dann hat man sich getäuscht. Sechs mal die Null kommt auf der Liste der schlechtesten Passwörter des Jahres 2013 gerade noch auf den 25. Platz.

Kolumnist: Mathias Hein Bildquelle: © funkschau
Kolumnist: Mathias Hein

Die Zeiten der sind lange schon vorbei, in denen Sechs mal die Null den aktuellen Stand der Passworttechnik repräsentierte. Heutzutage ist die Zahlenfolge „123456“ der absolute König der beliebtesten Passworte und hat gleichzeitig den früheren Spitzenreiter „password“ vom Thron gestoßen.

Die amerikanische Firma SplashData hat jetzt seine Hitparade mit den schlechtesten Passwörtern des Jahres 2013 veröffentlicht. Dieser - zugegeben - unwissenschaftliche Versuch, die Wirklichkeit der Sicherheit zu kategorisieren, zeigt deutlich welche Schwierigkeiten die Computernutzer mit der Sicherheit haben.

 

Rang

Passwort

Änderung gegenüber 2012

1

123456

um eine Position gestiegen

2

password

um eine Position gefallen

3

12345678

unverändert

4

qwerty

um eine Position gestiegen

5

abc123

um eine Position gefallen

6

123456789

neu

7

111111

um zwei Position gestiegen

8

1234567

um fünf Position gestiegen

9

iloveyou

um zwei Position gestiegen

10

adobe123

neu

11

123123

um fünf Position gestiegen

12

admin

neu

13

1234567890

neu

14

letmein

um sieben Positionen gefallen

15

photoshop

neu

16

1234

neu

17

monkey

um elf Positionen gefallen

18

shadow

unverändert

19

sunshine

um fünf Positionen gefallen

20

12345

neu

21

password1

um vier Position gestiegen

22

princess

neu

23

azerty

neu

24

trustno1

um zwölf Positionen gefallen

25

000000

neu

Tabelle: Liste der beliebtesten Passworte (Quelle: http://splashdata.com/press/worstpasswords2013.htm [1])