Sie sind hier: Home

Unified-Communications: Placetel mit neuer Businesskommunikations-Lösung für den Resellermarkt

Mit „UC-One“ macht Placetel den nächsten Schritt in Richtung UCC-Lösungen mit Blick auf anspruchsvolle Anwendungen im Umfeld kleinerer und mittlerer Unternehmen.

Bildquelle: © Placetel

Placetel hat als Dienst des UC-Anbieters Broadsoft, eigenen Angaben zufolge, bereits mehr als 10.000 Kunden von der Leistungsfähigkeit der Cloud-Telefonie für maßgeschneiderte Kommunikationslösungen überzeugt – unter anderem durch über 150 Komfortfunktionen und garantierte Sicherheit durch lokales Hosting. Und das, obwohl der Dienst bisher ausschließlich online vermarktet wurde.

„UC-One“ bietet jetzt neben den klassischen Telefonanlagen-Features das komplette UC-Set inklusive Chat, Desktop-Sharing, Messaging, Audio-, Video- und Web-Konferenzen, Präsenz- und Kalenderfunktionen.

Die neue UC-Lösung unterstützt alle gängigen Systeme von Windows über Mac-OS und iOS bis hin zu Android, und liefert alle UC-Funktionen von einer einzigen App als Desktop-, Mobile- oder Tablet-Client. Der Client zeigt alle Kontakte inklusive ihres Präsenzstatus, ermöglicht deren Verwaltung und den Start unterschiedlichster Aktivitäten – vom Chat über Audio- und Video-Konferenzen und natürlich auch einen Sprachanruf. Unabhängig davon, welches Endgerät zur Kommunikation genutzt wird (ob IP-Telefon oder Desktop-Client) und auch unabhängig davon, wo Änderungen vorgenommen werden (etwa am Präsenzstatus oder bei Adressbucheinträgen), erfolgt die Synchronisation in Echtzeit auf allen Anwendungen und Geräten. Auf diese Weise finden Mitarbeiter auf jedem Endgerät und an jedem Ort nicht nur die gleiche Bedienoberfläche vor, sondern auch dieselben Status-Einstellungen und denselben Kommunikationsverlauf.

Hinsichtlich der Funktionen deckt „UC-One“ alle Bereiche ab, die gegenwärtig von UCC-Lösungen adressiert werden. Dazu gehören etwas das automatische Anrufmanagement, die Durchfürhung von Online-Konferenzen, das Instant-Messaging inklusive Präsenzanzeige und Integration multimedialer Dienste wie Voice, Fax und Video. Mit Desktop- und File-Sharing werden Bildschirme und Dateien mit anderen Usern geteilt. Der Receptionist verwaltet die eingehenden Anrufe, und auch für Contact-Center steht eine professionelle Lösung für Agenten und Supervisoren bereit.

„UC-One“ wendet sich als Angebot an den Channel, um Kunden eine professionelle, Cloud-basierte Kommunikationslösung liefern zu können.