Kommentar: Safe Harbor-Reloaded: Wenn der Bock zum Gärtner gemacht wird

Nachdem der Europäische Gerichtshof das Safe-Harbor-Abkommen im Oktober kippte, war die Spannung in Politik und Wirtschaft zuletzt deutlich spürbar: EU und USA standen in der Pflicht, einen neuen rechtlichen Rahmen zur Zusammenarbeit zu schaffen. Nachdem die Frist Ende Januar bereits verstrichen war, wurde nun eilig ein erster Entwurf angekündigt. Wer jedoch darauf hoffte, dass dem Paukenschlag vom Oktober jetzt ein weiterer folgen würde, einer nach dem alles besser, einfacher und verständlicher würde, wurde jedoch völlig enttäuscht. mehr über „Wenn der Bock zum Gärtner gemacht wird“

Bilder

Videos