Tipps zum Umgang mit der neuen ISO 9001: Risikobasiertes Denken - was ist neu?

Zertifizierte Unternehmen befassen sich zunehmend mit den kommenden Änderungen durch die Revision der ISO 9001, deren Veröffentlichung für Ende 2015 geplant ist. Die bisherige Fassung der Norm sieht Vorbeugungsmaßnahmen im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses hauptsächlich als Resultat von Korrekturmaßnahmen vor. In der Revision nimmt das risikobasierte Denken jetzt mehr Raum als Querschnittsfunktion und kennzeichnendes Element des Qualitätsmanagementsystems ein. Die Experten von TÜV SÜD erläutern die Neuerungen, auf die Unternehmen sich jetzt einstellen sollten. mehr über „Risikobasiertes Denken - was ist neu?“

Kommentar: 15.000 Umdrehungen im Jahr 2015: Bereits bei der Einführung haben die Festplatten ihr Limit erreicht

Vor 15 Jahren nahm der Zuwachs von Datenmengen seinen Lauf: Im Jahr 2000 brachte Intel den ersten 1GHZ Prozessor auf den Markt, Sharp führte das erste Handy mit Kamera ein und Seagate stellte mit Cheetah X15 am 23. Februar 2000 die weltweit erste Festplatte mit 15.000 Umdrehungen pro Minute vor. … mehr über „Bereits bei der Einführung haben die Festplatten ihr Limit erreicht“

Bilder

Videos