Startschuss für das gemeinsame Netz: UMTS-Netze von O2 und E-Plus werden zusammengeschlossen

Den Kunden aller eigenen Marken und Partnermarken bietet Telefónica nach eigener Aussage in Folge der Netzintegration in städtischen Gebieten die dichteste und auf dem Land eine deutlich ausgeweitete UMTS-Netzinfrastruktur.

Telefónica Deutschland öffnet ab Mitte April 2015 die UMTS-Netze von O2 und E-Plus für alle Kunden des Unternehmens. Technische Grundlage ist ein National-Roaming. Die automatische Freischaltung aller Kunden im O2- und E-Plus-Netz für das jeweils andere UMTS-Netz wird das Unternehmen bundesweit innerhalb weniger Wochen einführen. mehr über „UMTS-Netze von O2 und E-Plus werden zusammengeschlossen“

Gezielte Angriffe und Spionage: Smartphones gehören zum Standardrepertoire von Cyber-Kriminellen

Wenn es um gezielte Angriffe und Spionageversuche im Internet geht, herrscht vielfach noch der Eindruck vor, dass die Angreifer es vor allem auf Arbeitsplatzrechner und Server abgesehen hätten, um in die Netzwerke der Unternehmen oder Regierungen einzudringen. Dieser Eindruck rührt daher, dass viele … mehr über „Smartphones gehören zum Standardrepertoire von Cyber-Kriminellen“

Bilder

Videos